weather-image
27°

Etatdebatte: Es wird gespart / Parteien sehen Auetal so auf dem richtigen Weg

"Haushalt der bescheidenen Freude"

Pluspunkt Autobahnnähe: Die Auetaler CDU fordert weiterhin ein bessere Entwicklung des Gewerbegebietes. Firmen und Neugründer sollen nach ihrer Auffassung gezielt angesprochen werden. Foto: rnk Auetal (rnk). Die Haushaltsdebatte ist gemeinhin die Stunde der Opposition. Mit markigen Worten wird der Kurs der Mehrheit gegeißelt, wird im Sitzungssaal das nahe Ende einer Kommune heraufbeschworen, wenn der eingeschlagene Weg fortgesetzt wird. Normalerweise ist das so. Auch im Auetal. Doch nicht vorgestern. Einstimmig wurde der Haushalt für das Jahr 2007 verabschiedet.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

0000444353-gross.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?