weather-image
17°

Festteilnehmer und Firma spendieren 1200 Euro / WissensdurstigeÜberbringer

"Haus des Kindes" profitiert vom Sommerfest der Neschen-AG

Bückeburg (bus). Über eine außerplanmäßige Zuwendung in Höhe von 1200 Euro hat sich jetzt das Haus des Kindes (HdK) gefreut. Der Kindergarten für Sprach-, Körper- und Nichtbehinderte profitierte von der Spendierfreudigkeit der Firma Neschen. Ein Teil des Betrags war von den Besuchern des jüngst gefeierten Sommerfestes gesammelt, der Rest von Unternehmensseite aufgestockt worden. Der Geldsegen komme gerade recht, um den rollstuhlgerechten Ausbau des Sandkastens voranzubringen, teilte HdK-Leiter Ulrich Harste den Überbringern Martin E. Davies und Jürgen Begemeier mit.

veröffentlicht am 27.09.2007 um 00:00 Uhr

Ulrich Harste (Mitte) freut sichüber den von Martin E. Davies (r


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt