weather-image
×

Hauptmann-Boelke-Brücke steht für Pyrmonter Politik vorne

Wenn es ein aktuelles Förderprojekt in Bad Pyrmont gibt, das wichtig genug ist, um auf Platz 1 bei der Einwerbung der Fördermittel zu stehen, dann ist es die baufällige und seit vergangenem Jahr gesperrt Hauptmann-Boelke-Brücke über die Emmer in der Nähe des Tierparks. Darüber sind sich alle Fraktionen im Rat einig. Auf Platz 2 folgen die Pläne für den Umbau der früheren Schule in Thal zum Dorfgemeinschaftshaus und die Sanierung der Umkleidekabinen. Der Bau eines Radweges in Thal und die Sanierung der Emmerbrücke in Löwensen bleiben zunächst außen vor.

veröffentlicht am 01.03.2019 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt