weather-image
24°
×

806 Schulen im Wettbewerb

„Hattrick“ perfekt

Börry. Der „Hattrick“ ist perfekt. Beim Sportabzeichen-Wettbewerb des Landessportbunds (LSB) wurde die Grundschule Börry zum dritten Mal in Folge Niedersachsen-Sieger in der „Klasse A“ (Grundschulen bis 100 Schüler/innen) – und wurde dafür jetzt in Hannover ausgezeichnet.

veröffentlicht am 20.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:41 Uhr

806 Schulen beteiligten sich am Sportabzeichen-Schulwettbewerb des LSB Niedersachsen, der Barmer GEK und des niedersächsischen Kultusministeriums. Landesweit wurden dabei 59 345 Sportabzeichen abgenommen.

Bei der traditionellen Ehrungsveranstaltung in der Akademie des Sports nahmen 49 Schulen in sechs Wertungskategorien ihre Auszeichnungen entgegen.

Die Schüler Lennart Wiemann und Emily Nowak (VGS Börry) mit Jan Ter Horst (Kultusministerium Niedersachsen), Heinz Hartmann (Sportabzeichen-Beauftragter KSB Hameln-Pyrmont), Anke Schmidt (Schulleiterin VGS Börry), Frau Sander (Barmer GEK) und Thorsten Schulte (LSB-Vizepräsident für Sport- und Organisationsentwicklung).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige