weather-image
RW Rinteln kassiert 1:5-Niederlage beim TC Osterode

Haste verliert die Tabellenführung 1:5-Pleite beim TuS Vahrenwald

Tennis (nem). In der Verbandsklasse kamen nur die Bückeburger Herren 30 zu einem Sieg.

veröffentlicht am 01.11.2006 um 00:00 Uhr

Verbandsklasse - Herren 30: GW Stadthagen - TG Hannover II 0:6. Die Gastgeber mussten dieÜberlegenheit des Tabellenzweiten aus Hannover neidlos anerkennen und stehen weiterhin auf dem fünften und letzten Tabellenplatz. Obwohl es in dieser Staffel keinen Absteiger gibt, hofft die Mannschaft dennoch auf einen Sieg gegen den TV Stolzenau. Die Ergebnisse: Niels Busche - Rene Valbert 2:6/2:6, Michael Schmidt - Marc Bungenberg 3:6/3:6, Thorsten Lerch - Sascha Grobe 0:6/2:6, Jens Bartels - Sven Halfmann 0:6/0:6. Busche/Schmidt - Valbert/Grobe 1:6/6:3/3:6, Lerch/Bartels - Bungenberg/Halfmann 1:6/1:6. TV Stolzenau - Bückeburger TV 2:4. Auch ohne Spitzenspieler Ralf Stahlhut gelang dem Bückeburger TV dank zweier stark aufspielender Doppel ein Sieg in Stolzenau. Damit rückte die Mannschaft auf den dritten Tabellenplatz vor. Die Ergebnisse: Michael Witte - Martin Janser 1:6/2:6, Siegfried Rühl - Thomas Merseburger 7:5/3:6/6:4, Oliver Maiwald - Robin Beuthan 2:6/6:4/7:5, Oskar Narten - Christopher Zank 6:3/3:6/2:6. Witte/Narten - Janser/Beuthan 2:6/3:6, Rühl/Sonnenberg - Merseburger/Neffgen 4:6/ 6:7. Verbandsklasse - Herren 40: TuS Vahrenwald - ETSV Haste 5:1. Als Tabellenführer war der ETSV Haste mit einigen Erwartungen zum Tabellenfünften Vahrenwald gefahren. Doch dann folgte eine ziemlich enttäuschende Niederlage, wodurch Haste jetzt nur noch auf dem fünften und vorletzten Tabellenplatz rangiert. Mit Siegen gegen Westend Hameln und TSV Ahlten soll aber auf jeden Fall der Klassenerhalt gesichert werden. Die Ergebnisse: Jan Sbresny - Uwe Hübner 6:1/6:1, Andreas Schulze - Karlheinz Reinhold 6:4/7:5, Siegfried Meiritz - Peter Elmers 6:1/6:2, Manfred Richter - Frank Wildhagen 4:6/3:6. Sbresny/Schulze - Hübner/Rösemeier 6:3/6:3, Meiritz/Bähr - Reinhold/Wildhagen 4:6/6:4/6:4. Verbandsklasse - Herren 50: TC Osterode - RW Rinteln 5:1. Der Tabellenzweite aus Rinteln hatte in Osterode mit allem gerechnet, doch eine 1:5-Niederlage gegen Schlusslicht Osterode hatte niemand einkalkuliert. Neben der großen Enttäuschung musste die Mannschaft auch das Abrutschen auf den fünften Tabellenplatz akzeptieren. Die Ergebnisse: Jörg-Dieter Winterstein - Lutz Graske 7:5/6:1, Werner Wiedermann - Henning Czekalla 4:6/ 6:0/6:0, Hans Hoffmann - Hans-Jürgen Ludewig 1:6/5:7, Joachim Schäder - Willi Heusing 6:1/6:0. Winterstein/Wiedermann - Graske/Czekalla 6:0/6:0, Hagedorn/Schäder - Ludewig/Heusing 6:1/6:0.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare