weather-image
31°

Zauberhafte Lesung in Buchhandlung Scheck / Erstes Exemplar für Achim Lüders

"Harryüberlebt, und Snape ist gut": Rätselraten um das Ende von "Potter 7"

Bückeburg. In der vergangenen Freitag Nacht ist auch in Deutschland ein spektakuläres Stück Literaturgeschichte zu Ende gegangen: Mit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" ist der siebte und definitiv letzte Band über den berühmtesten Zauberlehrling aller Zeiten nun auch in deutscher Sprache erschienen. Ein letztes Mal erlebten bundesdeutsche Buchhandlungen von Flensburg über Bückeburg bis Garmisch diese seltsam unwirklichen Szenen, als würden dort zu mitternächtlicher Stunde die Rolling Stones und die Dire Straits gemeinsam auftreten und die Fans der "Rocky Horror Picture Show" die Büchertische stürmen.

veröffentlicht am 01.11.2007 um 00:00 Uhr

Vorleserin Nané Lenard, verkleidet als Nymphadora Tonks, wird mu

Autor:

Johannes Pietsch


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?