weather-image
28°
×

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Tündern

Harmonie unter den Schützen

Tündern. Zur Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Tündern begrüßte Vorsitzender Werner Meth die Schützen. Anhand der ereignisreichen Berichte des geschäftsführenden und erweiterten Vorstandes konnten alle Anwesenden die vielen geselligen Veranstaltungen des Jahres 2014 noch einmal Revue passieren lassen. Der Gesamtvorstand wurde einstimmig entlastet. Dem Vorstand wurde ein einwandfreies und zum Wohle des Vereins ausgerichtetes Handeln attestiert.

veröffentlicht am 19.03.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:47 Uhr

Werner Meth wurde erneut zum ersten Vorsitzenden gewählt. Auch sein Stellvertreter Jörg Rolla und Theodor Eden als Kassenführer wurden im Amt bestätigt. Als neues und junges Mitglied im Vorstand wurde Björn Wiesemann als Schriftführer gewählt. Hingegen keine Änderungen gab es im erweiterten Vorstand. Hier wurden Leonard Niehus (Oberschießwart), Adolf Habenicht (Schießsportleiter und Waffenwart), Waldfried Fuhrmann (Schießsportleiter), Marlis Zechlau (Damenleiterin), Björn Wiesemann (stellvertretender Schießsportleiter), Werner Meth (Haus- und Gerätewart) und Jörg Rolla (Leiter der Bogenabteilung und Jugendwart) per Handzeichen von der Versammlung wiedergewählt.

Für 15-jährige Mitgliedschaft wurde Leonard Niehus und Andreas Trompeter gedankt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Christa Kreth, Dorothea Habenicht und Adolf Habenicht geehrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige