weather-image
16°

Vereinschef Holger Schmolke übernimmt auch noch die Jugendarbeit der Schützen in Hachmühlen / Kritik an kostenpflichtiger Überprüfung

Harald Seidel kritisiert mangelnde Einsatzbereitschaft

Hachmühlen. Aus beruflichen Gründen hatte Jugendgruppenleiter Michael Küster auf der Jahreshauptversammlung nicht mehr kandidiert, und da sich aus den Reihen der Mitglieder kein Kandidat zur Wahl stellte, wird Vereinschef Holger Schmolke die Jugendarbeit mitübernehmen. Zweiter Vorsitzender Harald Seidel wetterte gegen die mangelnde Einsatzbereitschaft und Mitarbeit vieler Schützenbrüder, wobei er auch Vorstandsmitglieder nicht ausnahm. Es sei beschämend, dass sich zu vielen Diensten stets immer nur die gleichen einfänden, deren Terminkalender ohnehin schon randvoll sei. „Dass sich kein Ersatzmann für den Jugendwart finden lässt, ist doch unmöglich. J

veröffentlicht am 26.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:21 Uhr

Schützenkönig und Vereinsmeister der Hachmühler Schützen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt