weather-image
12°
×

Handball-Oberliga: 31:20! VfL Hameln schießt Schaumburg-Nord ab

Die Oberliga-Handballer des VfL Hameln bleiben der Angstgegner der HSG Schaumburg-Nord. Mit 31:20 (15:11) schoss das Team von Henning Sohl den Tabellenvierten aus der eigenen Halle - und zeigte nach der peinlichen 25:31-Niederlage gegen Eintracht Hildesheim II die erhoffte Trotzreaktion. Überragend war Kapitän Torben Höltje, der mit zwölf Treffern der Top-Torschütze des VfL war.

veröffentlicht am 31.01.2016 um 12:12 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige