weather-image
21°
×

Hamelns Defizit sinkt

Das Haushaltsloch der Stadt Hameln fällt 2015 voraussichtlich geringer aus als in diesem Jahr. Das Defizit im Ergebnishaushalt wird 6,3 Millionen Euro betragen - 4,2 Millionen Euro weniger als im Plan für 2014. Das kündigte Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann im Stadtrat an. 2016 soll der Fehlbetrag auf 1,3 Millionen Euro sinken.

veröffentlicht am 01.10.2014 um 19:07 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige