weather-image
20°
×

Hamelner versucht Festgenommenen aus Streifenwagen zu befreien

Hameln (ube). Neue Erkenntnisse zum Raub auf die Tankstelle in Aerzen: Vor dem Tor der Polizeiwache in Hameln ist es in der Nacht zu heute zu einer versuchten Gefangenenbefreiung gekommen. Der Bruder (25) des mutmaßlichen Räubers (26) soll den Streifenwagen überfallen haben - er habe die hintere Tür des Funkstreifenwagens aufgerissen und versucht, seinen Bruder aus dem Fahrzeug zu ziehen, hieß es. Die Beamten konnten die Aktion verhindert.

veröffentlicht am 14.01.2015 um 08:16 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige