weather-image
16°
×

Hamelner Polizei warnt vor einem falschen Kripo-Beamten

Die heimische Polizei warnt vor einem falschen Kripo-Beamten. Der Mann hat am Mittwochabend zwischen 20 Uhr und 20.40 Uhr bei mindestens drei Hamelnern angerufen und sich mit "Kripo Hameln" vorgestellt. Es wird vermutet, dass der Unbekannte auf der Suche nach möglichen Opfern war. Als die Angerufenen Nachfragen stellten, beendete der Mann die Gespräche.

veröffentlicht am 02.07.2015 um 14:28 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 00:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige