weather-image
11°
×

Hamelner Politiker einstimmig für gestaffelte Kita-Gebühren

Die Kita-Gebühren werden in Hameln künftig nach dem Einkommen der Eltern gestaffelt. Wer mehr verdient, soll mehr für den Kitaplatz seiner Kinder zahlen. Dafür sprachen sich eben zumindest schon mal die Lokalpolitiker im Ausschuss für Familie, Kindertagesstätten, Schulen und Sport einstimmig aus. Eine solche Sozialstaffelung schreibt ein neues Bundesgesetz vor. Ebenfalls einstimmige Zustimmung gab es für die neue zentrale Vergabe von Kitaplätzen.

veröffentlicht am 06.06.2019 um 19:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige