weather-image
10°

Hamelner Pestalozzi-Schule hat Raumnot

Uwe Wilhelms-Feuerhake schlägt Alarm: Der Schulleiter beklagt die "desolate Lage an der Pestalozzi-Schule". Der Grund- und Oberschule in der Nordstadt fehle es an Räumen. Eine "erlassgemäße Beschulung" der Kinder sei derzeit nur schwer umsetzbar, so Wilhelms-Feuerhake. "Diese Zustände sind auf Dauer nicht haltbar." Mit einem Brief hat er sich an die Mitglieder des Hamelner Schulsauschusses gewandt. Darin lobt Wilhelms-Feuerhake ausdrücklich den Einsatz der Politiker für die Hamelner Schulen. Doch habe er "den Eindruck, dass dabei in den letzten Jahren die Belange der Gymnasien und der IGS zulasten der anderen Schulen besondere Berücksichtigung gefunden haben", schreibt der Direktor der Pestalozzi-Schule.

veröffentlicht am 10.11.2017 um 16:41 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare