weather-image
12°

Jugendliche trainieren samstags im Kegelzentrum an der Klütstraße / Konzentration gefragt

Hamelner Kegeljugend trumpft groß auf

Hannover. In Hannover fand jetzt das 8. Jürgen-Burghardt- Pokalturnier im Kegeln statt. Wie schon in den vergangenen Jahren nahm auch diesmal die Jugend des Vereins Hamelner Kegler (VHK) daran teil, sieben Jungen und ein Mädchen fuhren nach Hannover.

veröffentlicht am 15.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:41 Uhr

270_008_5963341_wvh1511_Juergen_Burghardt_Gedaechnis_Pok.jpg

In den Altersklassen (AK) Anfänger; Jugend C, B, A und Junioren/-innen gingen insgesamt 40 Spielerinnen und Spieler aus Hannover, Hameln, Nienburg; Peine, Wunstorf und Burgdorf an den Start, berichtet Christiane Krause Pressewartin vom VHK. Die „Rattenfänger“ starteten in der AK 3. In der Klasse der Juniorinnen belegte Melanie Zinn mit 988 Holz, nach 2 x 80 Wurf, den 4. Platz.

Erfolgreicher waren die Jungs des VHK in ihren Altersklassen. Sowohl die Klasse männlich Jugend C als auch die männlich Jugend B konnte von Hamelner Keglern gewonnen werden.

Auch wenn in der AK männlich Jugend C mit Marc Copei nur ein Spieler an den Start ging, so war es doch ein einmaliges Erlebnis für den 8-jährigen Marc, das erste Mal das Hamelner Trikot zu tragen und für seine 351 Holz als AK-Sieger geehrt zu werden.

In der männlichen Jugend B (10- bis 14-Jährige) stellte der VHK mit sechs Spielern das Gros der mit 15 Teilnehmern größten Altersklasse. Hier zeigten die Hamelner Jonas Meibom und Mirco Böhme guten Kegelsport und dominierten deutlich. Jonas gewann mit 1050 Holz, bei 2 x 80 Wurf sind das sagenhafte +90 Holz über dem anzustrebenden 6er Schnitt mit der „kleinen“ Kugel der Jugendlichen. Mirco belegte mit 1039 Holz (+79 Holz) den 2. Rang und war damit der einzige Spieler, der Jonas Paroli bieten konnte. Weitere Hamelner Starter in dieser AK waren Adrian Breuer mit 902 Holz (8. Platz), Domenik Gromes mit 761 Holz (12. Platz), Georg Stephenson mit 739 Holz (13. Platz) und Lukas Stephenson mit 704 Holz (14. Platz). Jugendwart Christian Krause freute sich über das positive Ergebnis.

Zum Training sind interessierte Jugendliche samstags von 13.30 Uhr bis 15 Uhr im Kegelzentrum an der Klütstraße 117 willkommen. Ansprechpartner ist Christian Krause, 0160/7277544.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt