weather-image
×

Turnier und Ehrungen sowie Rückschau auf 25 Jahre Vereinsgeschichte

Hamelner Golfclub sucht Freiwillige

Schwöbber (gro). „Wir besitzen eine der größten und schönsten Golfanlagen in Norddeutschland,“ stellte der Präsident des Hamelner Golfclubs, Heinz Berning, anlässlich des Bestehens des Clubs seit 25 Jahren selbstbewusst und mit Stolz fest. Sicher habe es auch schwierige Zeiträume gegeben, daher sei insbesondere einer Handvoll entschlossener und mutiger Vereinsmitglieder zu danken, die den Club in geordnete Bahnen gelenkt hätten. Steinig, aber erfolgreich sei der Weg gewesen, den Club weg von Kapitalinteressen zu lenken, hin zu einem normalen Golfclub mit der eigenen Anlage rund um das Münchhausen- Schloss-Schwöbber.

veröffentlicht am 28.07.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 13:21 Uhr

Mit der Schaffung des Clubhauses 2004 und einer einheitlichen Mitgliedschaft seit dem letzten Jahr seien hervorragende Rahmenbedingungen geschaffen worden, „um die uns mancher Golfclub beneidet“. Ziel des Hamelner Golfclubs sei es, diesen erfolgreichen Weg weiter zu festigen und die Platzqualitäten zu verbessern. Doch das sei nicht allein durch wenige möglich. „Stellen Sie sich für ehrenamtliche Aufgaben zur Verfügung und unterstützen sie unsere Vorstandsarbeit wo und wie sie können,“ forderte Präsident Berning.

Im Rahmen des Jubiläumsfestes wurden zahlreiche Mitglieder des Hamelner Golfclubs für ihr Engagement während der vergangenen 25 Jahre geehrt. Ausgezeichnet mit dem silbernen Bag Tag wurden Rolf Lemke, Waltraud Ingram, Wolfgang Donatus, Claudia Reisch, Gabriele Krumsiek, Robert-Georg Whitton, Regina Palm, Werner Förstmann, Norbert Esser, Rainer Petersen, Sabine Förster, Horst Wiegandt, Eberhardt Pohlmann, Claus Mandalka, Elisabeth Enckhusen, Michael Groeger, Clemens Friedrichs, Jörg-Peter Rathjen, Asta Benkendorff, Werner Grieger und Dieter Bettin.

Mit dem goldenen Bag Tag wurden die Gründungsmitglieder Helga Wellhausen, Monika Zieseniß, Prof. Dr. Ekkehard Fölsch, Bernhard Ahr, Klaus und Hanna-Maria Obermann, Leni Reisch, Roswita Bock, Winfried Gabriel, Thomas König, Werner Küll, Ursula Lücke, Marlen Schweckendiek und Renate Watermann ausgezeichnet. Besonders geehrt wurden die Präsidenten ab 1991 Harald Wellhausen, Udo Wichmann, Martin Reisch, Ekkehard Vogel und Heinz Berning und nach Beschluss des Vorstandes auch Friedrich-Wilhelm Vehlies. Gefeiert wurde das Jubiläum im Clubhaus „Mulligan’s“ und auf dem Platz mit dem „Amigos-Turnier“, dem „Jubiläumsturnier“ und dem „Kanonenstart eines Vierer mit Auswahldrive“. Dabei präsentierte der Bildhauer Uwe Burgdorf aus Emmerthal eine interessante Auswahl seiner Steinplastiken.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt