weather-image
20°
×

Hamelner Baustraße wird zur Baumstraße

An der Hamelner Baustraße könnte das schon bald Realität sein: gemütlich im Schatten der Palme einen Cappuccino trinken oder auch zu Mittag essen, während man dem leisen Hintergrundrauschen der Stadt lauscht. Und all das mitten im Geschehen, einen Steinwurf vom Kastanienwall entfernt. Denn wenn die Baustraße verkehrsberuhigt und mit Pflanzen und Bäumen begrünt wird – sie sich also zur Baumstraße wandelt – dann hat Hameln eine neue kleine Erholungsoase. Schon Anfang Juli soll es soweit sein. Die Baustraße wird - probeweise und veränderbar - umgestaltet. Zwischen Emmernstraße und Neuetorstraße/Ritterstraße sollen neue Pflanzen und Bäume zur Aufwertung der Umgebung beitragen und in bestimmten Bereichen werden vor allem Parkflächen zu großzügigen Aufenthaltsflächen. Für den dreimonatigen Projektzeitraum werden diese dann den örtlichen Gewerbetreibenden und Gastronomen zur Verfügung gestellt.

veröffentlicht am 09.06.2021 um 14:37 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige