weather-image
15°
×

Hamelner Aussichtspunkt Leuthenstraße ab Montag wieder frei

Der Hamelner Aussichtspunkt Leuthenstraße oberhalb vom Fort Luise ist ab Montag, 26. April, wieder freigegeben. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Im Laufe des Tages soll der Bauzaun von städtischen Mitarbeitern entfernt werden. Der Betriebshof und die Abteilung Stadtgrün haben den Bereich nach Angaben der Stadt umgestaltet: Die Randeinfassung und der Weg wurden erneuert, ebenso der Untergrund des Aussichtspunktes, außerdem finden Besucher nun auf einer neuen Bank einen Ruheplatz. Angedacht ist ebenfalls, dort einen weiteren Baum zu pflanzen. Der Aussichtspunkt war seit Mai gesperrt, weil dort immer wieder Steine und Flaschen auf die darunterliegenden Grundstücke geworfen wurden. Sollte dies erneut vorkommen, behält sich die Stadt vor, den Bereich dauerhaft abzusperren.

veröffentlicht am 23.04.2021 um 16:34 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige