weather-image
×

Hameln: Waldwege wegen Baumfällungen gesperrt

Das Forstamt der Stadt Hameln muss in den kommenden Wochen einzelne Waldwege vorübergehend sperren. Mitarbeiter müssen Bäume fällen, von denen aufgrund der Trockenheit eine Gefahr ausgeht, teilt die Stadt mit. Betroffen sind nach Darstellung des Forstamtes vor allem ältere Buchen, die sehr schnell Äste und ganze Kronenteile verlieren. Für die Dauer der Arbeiten ist es erforderlich, die Wege komplett zu sperren. Das Forstamt appelliert an die Waldbesucher, Sperrungen nicht zu ignorieren, da ansonsten Lebensgefahr bestehe.

veröffentlicht am 09.09.2019 um 19:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt