weather-image

Hameln: Unbekannter versucht Automaten aufzubrechen

In der Nacht zu Mittwoch versuchte ein Unbekannter an der Sedemünder-straße einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Der Täter wurde gestört und suchte nach Polizeiangaben ohne Beute das Weite. Ein Mann sah gegen 1 Uhr, wie sich eine dunkle Gestalt mit einem Hebelwerkzeug an dem Automaten zu schaffen machte. Die Polizei vermutet, dass der Kriminelle ein Brecheisen angesetzt hatte, um den Automaten aufzubrechen. Als die Begleiterin des Augenzeugen den Unbekannten ansprach, flüchtete der Mann und sprang auf den Beifahrersitz eines dunklen Pkw. Der Wagen , vermutlich ein schwarzer Golf oder Polo, fuhr in Richtung Deisterstraße davon. Der Haupttäter soll zirka 25 Jahre alt und 170 Zentimeter groß sein. Er ist schlank, hat dunkle Haare und trug ein schwarz/grau gestreiftes T-Shirt sowie eine schwarze Hose. Der Mann hatte eine rote oder orangefarbene Tasche oder Tüte bei sich. Vom Fahrer des Fluchtautos gibt es keine Beschreibung. Hinweise nimmt die Polizei in Hameln unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegen.

veröffentlicht am 01.08.2018 um 17:46 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt