weather-image

Hameln hat wieder eine Gleichstellungsbeauftragte

Hameln hat eine neue Gleichstellungsbeauftragte: Kathrin Petersen wird voraussichtlich im Januar die vakante Position im Rathaus übernehmen. Dafür haben sich die Mitglieder des Verwaltungsausschusses in ihrer Sitzung am Mittwoch einstimmig ausgesprochen. Oberbürgermeister Claudio Griese freut sich, mit Petersen eine "überaus kompetente und engagierte Frau" für den wichtigen Aufgabenbereich gewonnen zu haben.

veröffentlicht am 05.12.2018 um 16:37 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt