weather-image
×

Hameln erweitert Earth Hour zur Earth Night

Eigentlich sind die Stunden in diesen Tagen schon dunkel genug und ein paar kleine Lichtblicke tun jedem Menschen gut. Bei der Aktion Earth Hour bleiben am Samstag, 28. März, viele öffentliche Gebäude trotzdem im Dunkeln.In Hameln wird an Dempterhaus, Hochzeitshaus, Klütturm, Museum, Pfortmühle, Rattenfängerhaus, der Markt- und der Münsterkirche, an zwei Altstadtgebäuden in der Wendenstraße und der Kirche Haverbeck die Objektbeleuchtung abgeschaltet. Erstmals wird auch an der Stadtmauer (Haspelmathturm) und der Münsterbrücke die Beleuchtung abgeschaltet. Außerdem wird die Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet und in den Ortsteilen um 50 Prozent heruntergefahren. Die Stadt Hameln wird dieses Jahr ein besonderes Zeichen für den Klimaschutz setzen und aus der Earth Hour sogar eine Earth Night machen. Das heißt, die ganze Nacht bleibt es an den öffentlichen Gebäuden dunkel und auch die Straßenbeleuchtung bleibt gedimmt.

veröffentlicht am 19.03.2020 um 17:33 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt