weather-image

Hameln: Bürenstraße ab Montag teilweise Einbahnstraße

Die Stadt Hameln wird ab Montag, 24. September, eine Einbahnstraßenregelung für Teile der Bürenstraße testen. Autofahrer haben dann nur noch die Möglichkeit, aus der Bürenstraße in den Ostertorwall einzubiegen. Die Einfahrt vom Ostertorwall in die Bürenstraße ist nicht mehr möglich. Die Einbahnstraßenregelung gilt für den Bereich der Bürenstraße zwischen Hugenottenstraße und Ostertorwall. Ziel ist es, das durch den "Schleichweg" zwischen Bürenstraße und Kaiserstraße entstehende Verkehrsaufkommen zu verringern. Falls sich die neue Regelung bewährt, soll sie dauerhaft bestehen bleiben.

veröffentlicht am 21.09.2018 um 12:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt