weather-image
15°
×

Hameln bewirbt sich erneut als Modellstadt

Die Stadt Hameln will am heutigen Dienstag, 13. April, ihre Bewerbung als Modellstadt für die zweite Bewerbungsrunde abschicken. Der Start der ersten Modellversuche zur Öffnung von Geschäften in niedersächsischen Innenstädten hatte sich verzögert. Angesichts der geplanten bundeseinheitlichen Regelungen im neuen Infektionsschutzgesetz hätten sich die Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände verständigt, noch zu warten, teilte das Gesundheitsministerium in Hannover mit. Einen neuen Starttermin gebe es noch nicht. Zuvor hatten sich die zwölf ausgewählten Modellkommunen und der niedersächsische Städtetag auf den Beginn am kommenden Donnerstag verständigt. Ursprünglich war der 12. April der Starttermin. Inzwischen sind einige Modellstädte aber auch wieder abgesprungen. Zuletzt hatte Emden seine Planungen für den Modellversuch gestoppt.

veröffentlicht am 13.04.2021 um 11:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige