weather-image
12°
×

Hameln: Auto erfasst Radfahrerin - verletzt

Eine Radfahrerin (17) ist am Donnerstag gegen 9.15 Uhr an der Kreuzung Reimerdeskamp/Fahlte/Schillerstraße/Holtenser Landstraße von einem Auto erfasst worden. Die Jugendliche zog sich Verletzungen zu - sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Laut Polizei soll die junge Frau mit einem Mountainbike verkehrswidrig auf dem linken Radweg parallel zum Reimerdeskamp in Richtung Fahlte unterwegs gewesen sein. "Nach bisheriger Darstellung fuhr die Radfahrerin - ohne zuvor angehalten zu haben - über den Fußgängerüberweg. Dort wurde sie von einem Opel, der von einer Hamelnerin (57) gesteuert wurde, erfasst." Die Polizei sucht Zeugen. Beobachtungen können unter Tel. 05151/933-222 weitergegeben werden.

veröffentlicht am 15.01.2016 um 13:47 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt