weather-image
32°
×

Haltestellenhäuschen in Bevern beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag war das Haltestellenhäuschen in Bevern an der Forster Straße Ziel von Vandalen. Dabei wurde eine Seitenscheibe des Häuschens durch unbekannte Täter völlig zerstört, eine weitere vermutlich herausgetreten. Hinweisen nach soll es gegen 3.30 Uhr zu lauten Geräuschen auf der Straße gekommen sein. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

veröffentlicht am 23.09.2020 um 11:08 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige