weather-image
23°

Grundschüler aus Kirchohsen stürmen den Ith

Hallenkreismeister

Coppenbrügge. Die verlässliche Grundschule Kirchohsen hat mit ihren Fußballspielern die Kids vom Ith in der Halle in Coppenbrügge geschlagen und ist souverän Hallenkreismeister der Grundschulen geworden.

veröffentlicht am 07.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_6235833_wvh_0703_Grundschulkiker_IMGP2856.jpg

Am 13. März werden die Schützlinge von Günther Ehling den Landkreis Hameln- Pyrmont bei der Bezirksmeisterschaft in Diekholzen vertreten. In der Endrunde der Jungen landet die Grundschule am Rosenbusch aus Hessisch Oldendorf, wie bei den Mädchen, leider nur auf Platz 2, gefolgt von der Basbergschule, den Grundschulen Fischbeck, Coppenbrügge und Wangelist. Erstmals waren mit Leon Fröschke aus Lauenstein und Dimitri Schulte aus Salzhemmendorf zwei Jungschiedsrichter an der Seite von Turnierleiter Günther Dohme, der im Kreisjugendausschuss als Staffelleiter für die D- und C-Junioren arbeitet.

Damit ist die Winterserie bei den Schulfußballspielern und „Ballerinas“ fast beendet. Der Ladys-Cup in der KGS Salzhemmendorf bildet den Abschluss der Hallensaison.

Die Gewinner der HKM der Grundschüler, die Kicker der Grundschule

Kirchohsen mit Günther Ehling.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?