weather-image
16°
Mit 65 Jahren noch voller Elan / Hannover-Konzert am 27. September

Halleluja – Leonard Cohen geht schon wieder auf eine Welttournee

Hannover. Seit über 40 Jahren ist Leonard Cohen einer der wichtigsten und einflussreichsten Songwriter. Mit Hits wie „Hallelujah“, der mittlerweile von über 200 Künstlern von Willie Nelson bis Bono gecovert wurde, „Suzanne“, „Bird On A Wire“ und vielen weiteren Songs manifestierte er sich in den Herzen seiner Zuhörer als unsterblicher Sänger, Texter, Komponist und einmaliger Musiker. Jetzt kommt er nach Hannover zum Konzert in die TUI-Arena. Eintrittskarten für den Gig am Montag, 27. September, ab 20 Uhr gibt es jetzt im Vorverkauf.

veröffentlicht am 28.04.2010 um 16:20 Uhr

Coole Erscheinung: Leonard Cohen, mittlerweile 65 Jahre alt, geh

Allen Fragen dieser Welt geht der Poet philosophisch auf den Grund, beantwortet sie auf seine Weise in einer andauernden Reise der Emotion und Eindringlichkeit. 2008 ging er auf seine erste Tour nach 15 Jahren – alle Shows waren sofort ausverkauft und Cohen begeisterte Zuschauer und Kritiker mit einer ergreifenden, dreistündigen Inszenierung seiner unvergleichlichen Musikkarriere gleichermaßen. Die Tour führte ihn in 84 Länder, und es wurden über 700 000 Tickets verkauft. Das bewegende Konzerterlebnis wurde 2009 auf CD/DVD „Live in London“ (Sony) veröffentlicht. Nun geht Leonard Cohen 2010 erneut auf Welttournee, in Deutschland wird er für fünf ausgewählte Konzerte gastieren. Und das beweist, dass Musik ein Jungbrunnen ist – für Cohen wie für seine Fans.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt