weather-image
15°

Halle: Warnecke übernimmt Ratssitz von Bönig

In der Gemeinde Halle gibt es einen neuen Ratsherren - Stefan Warnecke hat den Stuhl von Dr. Wolfgang Bönig in der SPD-Fraktion übernommen. Dr. Bönig hatte gegenüber Bürgermeister Axel Munzel schriftlich erklärt, dass er sein Ratsmandat zum 30. September niederlegt. In der Ratssitzung am Diensttagabend ist Dr. Bönigs Nachfolger Stefan Warnecke aus Halle von Bürgermeister Munzel als Ratsherr offiziell verpflichtet worden. Warnecke war die erste Ersatzperson auf der Wahlliste der SPD.

veröffentlicht am 09.10.2019 um 12:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt