weather-image
15°
×

Hagen: Glutnest im Schornstein

Am Samstagmorgen gegen 10 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Schornsteinbrand in Hagen gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude leicht verraucht. Mit einer Wärmebildkamera haben die Einsatzkräfte den Schornstein untersucht. Von der Drehleiter aus war ein Glutnest zu erkennen, erklärte der Pressesprecher der Feuerwehr Hagen Jan Bolte. Zur Kehrung des Schornstein und Kamins wurde ein Schornsteinfeger hinzugerufen. Verletzt wurde bei dem Schornsteinbrand niemand.

veröffentlicht am 11.01.2020 um 11:13 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige