weather-image
15°
×

Hafenverein und Jugendfeuerwehr sammelten Müll vom Ufer

Hafen von Unrat befreit

Hameln (tis). Aktiv in Sachen Umweltschutz waren wieder einmal der Hafenverein Hameln und die Jugendfeuerwehr Hameln. Nicht nur wurde der Bereich um den Hafen von Müll und Unrat befreit. Es wurde auch ein Insektenhotel im Hafengebiet errichtet, um ein ökologisches Zeichen zu setzen, wie der 2. Vorsitzende des Hafenvereins, Wolfgang Lenz betont.

veröffentlicht am 05.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 15:41 Uhr

Eine erfreulich große Teilnehmerzahl konnte der Hafenvereins-Vorsitzende, Andreas Engelhardt, zu Beginn des Aktionstages am Vereinsschiff „Task“ begrüßen. Die Vereinsmitglieder und die Jugendlichen der Jugendwehr Hameln teilten sich in Gruppen und sammelten am Ufer und im Hafengebiet achtlos weggeworfenen Müll. Auch vom Wasser wurden die Ufer abgesucht, wofür die Hafenvereinsmitglieder Privatboote zur Verfügung stellten. Der Müll wurde in einem von den Stadtwerken bereitgestellten Container gesammelt. „Und es kam wieder eine ordentliche Menge zusammen“, stellte Andreas Engelhardt fest. Als Höhepunkt wurde schließlich noch ein Insektenhotel am Rande des Hafens aufgestellt. Hier sollen heimische Insekten Nistmöglichkeiten geboten werde. Als Dank gab es für alle noch eine kleine Stärkung zum Abschied. Die Jugendwehr-Mitglieder freuten sich über eine kleine Rundfahrt im Hafen mit den Booten des Hafenvereins.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige