weather-image
13°
Heinecke& Klaproth und Schuhhaus Niemann neue Partner des Handball-Bundesligisten

GWD-Spieler erfüllen Autogrammwünsche

Bückeburg. Mit den Firmen Heinecke& Klaproth, Bückeburg, und Schuhhaus Niemann, Cammer, hat GWD Minden zwei Partner aus der Region gewonnen, die gemeinsam für das neue Ausgeh-Outfit der Mannschaft sorgen. In Kooperation mit dem deutschen Herrenschuh-Spezialisten Manz stellt das Schuhhaus Niemann elegante Schuhe als modische Ergänzung zum offiziellen Anzug der Mannschaft. Diesen sponsert erstmalig der Bückeburger Herrenmodehersteller Heinecke& Klaproth mit der Marke "m.e.n.s.".

veröffentlicht am 16.01.2007 um 00:00 Uhr

Neue Partner für GWD Minden: Peter Klaproth (v.l.), Arne Niemeye

Peter Klaproth, Geschäftsführer des Unternehmens, kam eher zufällig zum Handball. Von der Idee, das Mindener Handballteam zu fördern, war er sofort begeistert. "Handball ist einfach mitreißend und kann noch dazu extrem spannend sein", schwärmt Klaproth. Neben dem abgebildeten Anzug bietet m.e.n.s. in seinem Bückeburger Outlet auch sportive Sakkos, Hosen, Hemden und edle Accessoires an. Das Schuhhaus Niemann in Cammer ist bereits seit dem vergangenen Jahr offizieller Ausstatter von GWD Minden. ZurÜbergabe der Ausstattung hatte Familie Niemann eigens eine GWD Fan-Bar im Schuhhaus eingerichtet. Hier trafen sich Spieler und GWD Fans, die die Chance nutzten, sich ein persönliches Autogramm ihrer Lieblingsspieler zu holen. Natürlich gab es dabei reichlich Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee mit den Spielern zu fachsimpeln. Inhaber Philipp Niemann zeigte sich begeistertüber die Resonanz an der Fan-Bar: "Unsere Kunden haben die Autogrammstunde sehr gut angenommen. Und die Mannschaft hat mit dem neuen Outfit auch abseits des Feldes einen glänzenden Auftritt." Die Spieler zeigten sich erstauntüber Größe und Angebot des rund 2000 Quadratmeter großen Geschäftes in Cammer. Malik Besirevic freute sich schon auf den nächsten Besuch, dann natürlich gemeinsam mit seiner Frau und den beiden Kindern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare