weather-image

GW Stadthagen patzt: 3:6-Pleite in Poppenbüttel

Tennis (nem). Am Freitagabend fiel die Entscheidung: Der TC Obernkirchen zieht die Herren 50 vom Spielbetrieb aus der Nordliga zurück. Der Ausfall von Renold Pusch und Verletzungen weiterer Spieler bei einer sehr dünnen Spielerdecke führten zu dieser Entscheidung. Damit geht im TCO eine Ära zu Ende. Auch im Winter wird Obernkirchen keine Mannschaft in der Regional- oder Nordliga melden.

veröffentlicht am 15.05.2007 um 00:00 Uhr

Regionalliga - Damen 30: SC Poppenbüttel - GW Stadthagen 6:3. Den Platz an der Sonne, sprich die Tabellenspitze, konnte GW Stadthagen nur einen Spieltag genießen. Eine nicht unbedingt zu erwartende Niederlage in Poppenbüttel führte nun dazu, dass die Mannschaft auf den fünften Tabellenplatz zurückgefallen ist und nun erst einmal den Klassenerhalt sichern muss. Miserable Wetterbedingungen mit Wechsel von den Außenplätzen in die Halle und zurück brachten möglicherweise Dajana Funck um einen Erfolg im Einzel. So konnten die Gäste nach dem 2:4-Zwischenstand nach den Einzeln nur noch ein Doppel durch Brembt/Funck gewinnen, und die Niederlage war perfekt. Die Ergebnisse: Kerstin Trefz - Iris Brembt 1:6/3:6, Susanne Schneekloth - Margit Pape 6:3/4:6/5:7, Susanne Laub - Susanne Stoessel 6:3/6:3, Heike Rühl - Ilka Bellersen 6:3/6:1, Ines Rullmann - Dajana Funck 6:4/2:6/6:4, Andrea Schumann - Michaela Müller 6:1/6:1. Trefz/Rullmann - Brembt/Funck 6:2/1:6/2:6, Schneekloth/Rühel - Stoessel/Bellersen 6:3/6:2, Laub/Schumann - Pape/Müller 6:3/7:6.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt