weather-image

Kleinkaliber-Schießsportverein Klein Berkel zieht Bilanz

Gute Leistungen vor den Scheiben

Klein Berkel (gm). Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kleinkaliber-Schießsportvereins Klein Berkel. Die Wahlen verliefen recht zügig, da sie vom bisherigen Vorsitzenden Hubert Herschowsky und seinem Führungsteam optimal vorbereitet waren.

veröffentlicht am 10.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 05:41 Uhr

Walter Bartling (r.) löste Hubert Herschowsky (3. v. r.) im Amt

Der bisherige Vize, Walter Bartling, wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt und Sabine Scholz mit einer Gegenstimme zur zweiten Vorsitzenden. Gertrud Bartling (Schriftführerin) und Kassenwart Dieter Scholz bleiben drei weitere Jahre im Amt und wurden ebenfalls einstimmig bestätigt. Neben ihrer Funktion als neue stellvertretende Vorsitzende bleibt Sabine Scholz auch weiterhin Damenleiterin und wird in dieser Funktion von Susanne Berg unterstützt.

Zum erweiterten Vorstand gehören Wilfried Möhle als Schießsportleiter und sein Vertreter Klaus Schaper sowie Jugendleiterin Eva Heinemann und ihre Vertreterin Karin Henkel. Die „3 Damen vom Grill“, Erika Freund, Eva Heinemann und Dagmar Settemeier, bilden nach wie vor den Festausschuss.

KKS-Urgestein Hubert Herschowsky erinnerte an die teilweise sehr guten Leistungen vor den Scheiben. „Bei den Damenlandesmeisterschaften belegte Katja Spring von fast 200 Teilnehmerinnen einen der vordersten Plätze, und mit unserem Nachwuchsschützen Sven Berg konnten wir auf Kreis- und Landesebene zahlreiche Erfolge für unseren Verein verbuchen“, bilanzierte Herschowsky. Aber auch im kulturellen Bereich war bei den Kleinkaliberschützen des Hummedorfes, die im vergangenen Jahr ihr 80-jähriges Bestehen feierten, einiges angesagt. „Das Highlight war neben dem Dorfgemeinschaftsfest aller Jubiläumsvereine natürlich unser Königsball, den wir erstmals mit den Schützenschwestern und Schützenbrüdern von Klein Berkel 05 ausrichteten“, sagt Herschowsky.

Bei den Ehrungen, einigen Mitgliedern werden die Urkunden und Ehrennadeln nachgereicht, blickten Manfred Nitschke, Karl Schäfers, Benjamin Scholz, Dieter Scholz und Sabine Scholz auf eine 10-jährige Vereinsmitgliedschaft zurück. Karin Henkel, Karin Jochim, Manfred Jochim, Susanne Krupinski, Hermann Meyer und Vera Meyer sind seit 25 Jahren dabei und Heinrich Lücke ist seit 40 Jahren aktiv vor den Scheiben. Mit dem 12-jährigen Kevin Fischer konnten die Kleinkaliberschützen ihr erstes neues Mitglied in diesem Jahr aufnehmen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt