weather-image
6. Pool-Party in Emmerthal kam gut an

Gute Laune im Wasser

Emmerthal (gm). Draußen waren es knappe zwei Grad minus, aber drinnen kochte das Wasser bei der 6. Emmerthaler Pool-Party. Und das auch ohne Tauchsieder, denn fast 130 Mädels und Jungs amüsierten sich im Kirchohsener Badetempel und ließen bei fetziger Fetenmusik und den aktuellen Charts die „Wasserrattenseele“ baumeln. Erstmals organisierten die Auszubildenden aus dem Emmerthaler Rathaus unter Federführung der 22-jährigen Cecily Fritsche aus Hämelschenburg den Badespaß für die Jugendlichen. „Wir haben mit den Vorbereitungen bereits Anfang November begonnen und orientierten uns schwerpunktmäßig an den Erfahrungen unseres Emmerthaler Jugendpflegers Henning Bergmann“, sagte Cecily, die im Emmerthaler Rathaus eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolviert. „Und das ist hier genauso wie im letzten Jahr total cool“, meint Fabian Brockmann aus Brockensen. Dem 13-Jährigen haben besonders der Sprungwettbewerb mit den Preisen und das grün eingefärbte Lebensmittelwasser im Kinderbecken gefallen. Während im Foyer des Hallenbades herzhafte Fingerfood-Snacks und kühle Softdrinks gereicht wurden, powerte DJ Mike Hühnerbein die Kids im Wasser mit seiner Mucke und mit seinen Lichteffekten auf gefühlte 180 Umdrehungen hoch. Am Beckenrand sorgten die Bademeister Joachim Pahmeier und Sven Neumann mit zwei Fachangestellten für Bäderbetriebe für Sicherheit und Ordnung. „Hier kommen wir garantiert wieder gerne her“ signalisierte eine 5-köpfige Clique aus Afferde unisono, die durch die Dewezet auf die Badefete in Emmerthal aufmerksam wurde.

veröffentlicht am 09.02.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_4455131_wvh1002_Poolparty_E_thal_Neues_Bild.jpg

Die Poolparty in Emmerthal kam bei den Jugendlichen offensichtlich gut an.

Foto: gm



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt