weather-image
12°

Sportlehrer Bernd Engel mit TSG-Emmerthal beim Bergturnfest

Gute Körperhaltung

Emmerthal/Rinteln. Zum 77. Jahn-Bergturnfest in Rinteln hatte der Turnkreis Schaumburg eingeladen. 52 Aktive waren der Einladung gefolgt, um die Turnfestsieger in den einzelnen Klassen auszuturnen. Hierbei wurden eine Pflicht- und eine Kürübung gezeigt. Aus dem Turnkreis Hameln-Pyrmont waren zwei Aktive aus Bad Pyrmont und fünf Turnerinnen und Turner aus Emmerthal vertreten.

veröffentlicht am 05.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr

270_008_5603368_wvh0507_2012_Bernd_Engel_TSG_Emmerthal.jpg

Vom Jahrgang 1997/98 konnte sich Lena Hennecke auf dem vierten Rang platzieren. Die 14-jährige Emmerthalerin erreichte 42,0 Punkte. In der jüngsten Klasse, das waren die Jahrgänge 2003 und jünger, wurde Marleen Krusche Sechste. Die TSG-Turnerin erzielte 41,7 Punkte. In dieser Klasse lagen die Ergebnisse teilweise so dicht zusammen, dass ein gelungener oder missglückter Sprung gleich ein oder zwei Platzierungen nach oben oder unten bedeutete. Ihren ersten Wettkampf hatte Mette Deters. Die Emmerthalerin belegte mit 40,1 Punkten den elften Rang. Ebenfalls das erste Mal bei einem Wettkampf turnte Ciara Mulrane. Sie startete in der Klasse der Jahrgänge 2001/02. Nach einem Patzer in der Pflicht zeigte die Turnerin des MTV eine gute Kürübung und landete mit 33,9 Punkten auf dem neunten Rang. Mit 37,7 Punkten traf es Katharina Wietbrauk nicht so optimal. Für die Emmerthalerin sprang am Ende nur der neunte Platz heraus.

Eine ganz besondere Klasse ist die der Oldies. Um hier mitturnen zu können, müssen die Aktiven vor 1981 geboren sein. Fünf Akteure erfüllten diese Bedingungen. Bernd Engel setzte sich gleich in der Pflicht mit 0,2 Punkten Vorsprung an die Spitze des Teilnehmerfeldes. In der Kür lief es gut für den 53-jährigen Sportlehrer aus Emmerthal und er konnte seinen Vorsprung auf 3,5 Punkte ausbauen und sich somit den ersten Platz sichern. „Damit hatte ich nicht gerechnet“, so der TSG-Trainer, „denn normalerweise turnt der Zweitplatzierte in der Regel eine höhere Punktzahl als ich.“ Fünfter wurde Hans Krefter aus Bad Pyrmont.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt