weather-image
29°
Königsschießen des SV BErenbusch-Nordholz / Gerhard Schade erneut der Treffsicherste

"Gut Ziel" beweist hohe Treffsicherheit

Evesen (pak). Die Mitglieder des Schützenvereins "Gut Ziel" Berenbusch-Nordholz e.V. haben ihre Treffsicherheit beim Schießen um die Königswürden unter Beweis gestellt. Im Schießsportzentrum Evesen wurde in den Disziplinen (Königswürde mit KK auf 50 Meter; Königspokal, Ehrenscheibe, Damenkönigspokal, sowie um die Regentschaft Jugendkönig und Schülerkönig, mit LG auf 10 Meter) geschossen.

veröffentlicht am 28.06.2008 um 00:00 Uhr

Die Jugend von "Gut Ziel" beim Luftgewehrschießen. Foto: pak

Beim Königsschießen wurden nach den drei Wertungsschüssen zur Qualifizierung unmittelbar die Wertungsschüsse zum Gewinn der Königsscheibe und Königswürde abgegeben. Bis 21.30 Uhr konnte geschossen werden, danach erfolgte das Stechen. Die Königsproklamation wurde danach für den späteren Abend organisiert. Schützenkönig wurde wie im Vorjahr Gerhard Schade. Den Damenkönigspokal gewann Bärbel Brandt. Die weiteren Gewinner sind Bärbel Brandt (1. Dame), Monika Schmidt (2. Dame), Reinhard Bruns (1. Ritter), Alexander Bruns (2. Ritter), Lukas Weßling (Schülerkönig), Katrin Wolff (Jugendkönig). Die Ehrenscheibe gewann Alexander Bruns. Zur Feier des Abends wurde zwischen den einzelnen Disziplinen gegrillt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare