weather-image
×

Neun neue Mitglieder im Förderverein der Feuerwehr Halvestorf

Günter Röpke wiedergewählt

Halvestorf. Auf ein erfolgreiches Jahr 2012 blickte der Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr und des Musikzuges Halvestorf, Günter Röpke, zurück. Anlass war die Jahreshauptversammlung im Landgasthaus „Zum Grünen Jäger“ in Hope.

veröffentlicht am 28.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:41 Uhr

Die stolze Summe von knapp 7000 Euro konnte der Verein im letzten Jahr zur Verfügung stellen. Der Musikzug und die Feuerwehr profitieren dabei am meisten. Als Ersatz für den alten und nicht mehr funktionsfähigen Kopierer erhielten sie ein 4000 Euro teures Multifunktionsgerät. Freuen konnte sich aber auch die Jugendabteilung des Musikzuges, denn sie wurde mit einem neuen Altsaxofon unterstützt. Eine wichtige Fortbildung der Feuerwehr in der Brandsimulationsanlage in Lemgo wurde mit 750 Euro bezuschusst.

Für die Eigenwerbung wurden erstmalig Flyer gedruckt. Ein neuer Roll-up-Banner warb beim Konzert des Musikzuges für die Ziele des Vereins. Immerhin neun neue Mitglieder traten dem Verein im vergangenen Jahr bei.

Einen sehr ausführlichen Bericht zur finanziellen Situation des Vereins gab der Kassenwart Carsten Nolte. Wenn sich auch nicht die Mitgliedszahlen verdoppelt haben, so doch der zur Verteilung kommende Förderbetrag. Dass ein so hoher Betrag zur Ausschüttung gelangen kann, ist natürlich nicht auf die Mitgliedsbeiträge zurückzuführen, sondern vor allem den eingegangenen Spenden geschuldet. Mit einem Spendenaufkommen in dieser Höhe kann natürlich nicht jedes Jahr gerechnet werden. Deshalb auch der gemeinsame Appell des Kassenwartes und des Vorsitzenden, verstärkt für neue Mitglieder zu werben, um auch in Zukunft tatkräftige und finanzielle Unterstützung leisten zu können.

Auf der Wunschliste für dieses Jahr stehen winterfeste Outdoorjacken für die Jugendfeuerwehr. Alle freuen sich schon auf den 16. Juni, denn dann wird auf Initiative des Fördervereins das Heeresmusikkorps Hannover auf dem Hof Lübbe in Halvestorf ein Benefizkonzert geben. Hier wartet natürlich noch viel organisatorische Arbeit auf alle Beteiligten.

Nachdem die Kassenprüfer Georg Baum und Bernd Drömer dem Kassenwart eine einwandfreie Buchführung bescheinigt hatten, wurde dem Vorstand gedankt. Die Entlastung fiel einstimmig aus. Rolf Bremeyer leitete die Wahlen souverän. Vorsitzender Günter Röpke, der 3. Vorsitzende Bernd Söhlke und die Schriftführerin Sabine Hothan wurden wiedergewählt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt