weather-image
Ehrungen der Meister bei RW Rinteln

"Günter Klaus Fairness-Cup" an Sohn Werner Klaus

Tennis (seb). Der Tennisverein RW Rinteln veranstaltete am vergangenen Freitag zum Saisonende sein traditionelles "Netze einholen" mit der Siegerehrung der Vereinsmeister. Fast 30 Sportlerinnen und Sportler bildeten den Rahmen für die Meisterfeier. Die besondere Auszeichnung des "Günter Klaus Fairness-Pokal" ging in diesem Jahr an Werner Klaus.

veröffentlicht am 16.11.2006 um 00:00 Uhr

Die Sieger und die Platzierten imÜberblick: Damen-Doppel: 1. Jelli Niewöhner und Heike Schlütsmeier, 2. Christa Hilker und Irmgard Schlömer, 3. Annika Vollbrecht und Katja Lüse, 3. Margret Schock und Petra Sieve. Mixed: 1. Anna Baier und Lars-Uwe Hofmeister, 2. Christa Hilker und Lutz Graske, 3. Katja Lüse und Holger Schunke, 3. Heidrun Richter und Hans Werner. Herren 45+: 1. Hans-Jürgen Ludewig, 2. Dr. Peter Kalbe, 3. Henning Czekalla, 3. Lutz Graske. Herren-Doppel: 1. Lars-Uwe Hofmeister und Marcel Wolfram, 2. Willi Heusing und Rolf Ostermeier, 3. Henning Czekalla und Hans-Jürgen Ludewig, 3. Dr. Peter Kalbe und Lutz Graske. Herren-Einzel: 1. Marcel Wolfram, 2. Lutz Graske, 3. Rolf Ostermeier, 3. Lothar Schön. Herren-Doppel 60: 1. Werner Blome und Manfred Keil, 2. Horst Amon und Hans Werner, 3. Klaus Scheikowski und Dr. Dietmar Nolting.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare