weather-image
Ortsrat für Laufbahn am Bolzplatz

Grundschüler sollen runter vom Asphalt

Meinsen/Warber (bus). Der Ortsrat Meinsen-Warber hat sich darauf verständigt, die Forderung der Grundschule nach der Errichtung einer separaten Laufbahn zu unterstützen. Die Bahn soll am östlichen Rand des neben dem Kindergarten gelegenen Bolzplatzes entstehen. "Wir streben nicht nach einer norm- und wettkampfgerechten Ausführung", unterstrich Schulleiter NorbertFlei. Der derzeitige Zustand - die Schüler rennen zurzeit auf einem Asphaltweg um die Wette - sei indes nicht länger hinnehmbar.

veröffentlicht am 07.09.2007 um 00:00 Uhr

Flei versicherte den Lokalpolitikern, dass der Bolzplatz seine bisherige Bestimmung nach wie vor erfüllen werde. Baubereichsleiter Karlheinz Soppe bezifferte die Kosten je nach Ausführungsvariante auf 15 000 (ascheähnlich) bis 25 000 Euro (Kunststoff). Hinsichtlich der in Meinsen-Warber geplanten Multifunktionsanlage verständigte sich das Gremium darauf, eine Befragung der Kinder und Jugendlichen abzuwarten. "Wir müssen wissen, was die Jugendlichen wollen", sagte Christoph Vauth. Als möglicher Standort wurde eine Fläche neben dem im Baugebiet "Zwischen den Wegen" projektierten Kinderspielplatz genannt. Der Platz soll nach Soppes Angaben im kommenden Frühjahr fertiggestellt sein. Bis zur Realisierung des Multifunktionsvorhabens sollen die auf dem Areal der Feuerwehr Meinsen-Warber-Achum sowie auf dem Schulhof vorhandenen Basketballkörbe benutzt werden können.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt