weather-image
12°
"Altmeister" Reinhard Lerch weckt die Neugierde auf Tennis

Grundschüler beim Ferienspaß

Tennis (nem). GW Stadthagen war auch in diesem Jahr wieder Gastgeber im Rahmen des "Ferienspaßclub". Der Träger dieser Einrichtung ist die "Alte Polizei" und diverse Sponsoren. Die Grundschulkinder konnten einen Vormittag probieren, ob Tennis vielleicht auch etwas für sie sein könnte. Schläger und Bälle stellte der Tennisclub zur Verfügung.

veröffentlicht am 05.09.2007 um 00:00 Uhr

Trainer, Betreuer und Teilnehmer beim Tennis-Ferienspaß. Foto: n

Da die Clubtrainer Scott Wittenberg und Steffen Trage noch im Urlaub waren, sprang spontan Altmeister Reinald Lerch ein, der in seinem langen Tennisleben schon bei vielen die Liebe zum Tennissport geweckt hat. Er hatte in den Spielerinnen der ersten Damenmannschaft, Anastasia Dubrovina und Alina Arashkevich, spielstarke Unterstützung. So waren die drei ehrenamtlichen Betreuerinnen, die Sozialpädagogin Nora Coor und ihre zwei Praktikantinnen, von dem ganzen Ablauf der Veranstaltung dann ebenso begeistert wie die aktiven Mädchen und Jungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt