weather-image
26°
Gemischter Chor Haverbeck besteht 70 Jahre

Grund zum Feiern

HAVERBECK. Der Gemischte Chor Haverbeck feierte mit Freunden im Gasthaus „Grüner Jäger“ sein 70-jähriges Bestehen.

veröffentlicht am 20.06.2018 um 15:52 Uhr

Der Chor Haverbeck besteht seit 70 Jahren. FOTO: Dietmar Strecke/PR

Autor:

Chrisitan Göke

Vorsitzender Dietmar Strecke begrüßte seine Chormitglieder und deren Partner sowie den MGV Hemeringen/Hope und deren Partner. Hocherfreud sind alle darüber, dass im letzten Jahr vier neue Sänger in den Chor eingetreten sind.

Ferner begrüßte er als Gratulanten den OB von Hameln Claudius Griese, die Pastorin Knackstedt-Riesener, den Ortsbürgermeister von Haverbeck, Torsten Sander, sowie Vertretungen der Haverbecker Vereine vom DRK, SG, FFW und JFW.

Dietmar Strecke gab dann einen kurzen Bericht mit Anekdoten über die 70 Jahre Chorarbeit. Unter anderm verlas er eine Protokollnotiz vom 14. Juni 1958 zu dem Beschluss, dass auch auswärtige Mitglieder in den Chor eintreten können. Eine weise Entscheidung. Heute kommen die Sänger aus einem Umkreis von bis zu 25 Kilometern jeden Dienstag ab 20 Uhr nach Haverbeck ins DGH zum Singen.

Der 2. Vorsitzende, Heinz Böhne, meldete sich ebenfalls zu Wort. Mit persönlichen Worten dankte er Dietmar Strecke für seine 60-jährige Mitgliedschaft und langjährige Vorstandsarbeit. Er schloss seine Ansprache mit der Bekanntgabe der Ernennung von Dietmar Strecke zum Ehrenmitglied. Es folgte nun eine kleines Chorkonzert der beiden Chöre unter der Leitung von Uwe Lange für den MGV Hemeringen/Hope und Elisabeth Hartmann für den Gemischten Chor Haverbeck.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare