weather-image

Grünes Licht für die Rodenberger Allee

Bad Nenndorf. Die Autofahrer, die sich bislang im Feierabendverkehr durch die Blechlawine auf der Rodenberger Straße gekämpft haben, können aufatmen.

veröffentlicht am 19.12.2007 um 00:00 Uhr

0000471659.jpg

Auf Initiative des Tankstellenbetreibers Wolfgang Seifert (Bild, Mitte) in der Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe und unter Mithilfe der Stadt Bad Nenndorf hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr einerseits die Ampeltaktung an der Kreuzung geändert, andererseits die Linksabbiegerspur aus Richtung Autobahn auf der B 65 verlängert (wir berichteten). Um sich von dem Resultat zu überzeugen, trafen sich Bad Nenndorfs Ordnungsamtschef Kurt Junior (l.), Seifert und IHG-Vorstand Frank Lohmann vor Ort und resümierten: "Es läuft hier wie am Schnürchen." Foto: fox

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare