weather-image
×

Bezirksverband schult Fachberater

Grünes Händchen

Hameln. Ihre Fachberaterausweise erhielten 13 Bürger nachdem sie vom Bezirksverband Hameln der Kleingärtner ausgebildet worden waren. Der Vorsitzende Wolfgang Schünemann überreichte ihnen ihre Qualifikationsnachweise. Sie sind nun nach zwei Seminarreihen mit insgesamt 18 Einzelkursen befähigt, allen Kleingärtnern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Unter anderem wurden neben Pflanzenschutz – auch mit Niemprodukten – Bodenkunde, Düngemaßnahmen, Gemüseanbau, Zierpflanzenkunde und die neuesten Erkenntnisse über den Umgang mit effektiven Mikroorganismen in Verbindung mit Holzkohlengries (Terra Preta) vermittelt, um sich Grundkenntnisse für den gesünderen Gemüseanbau zu erwerben. Zum Abschluss werden die Probanden die Lufa Hameln besuchen, um zu erfahren, wie Bodenproben analysiert werden, berichtet die Bezirksfachberaterin Brunhild Kühl.

veröffentlicht am 21.04.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige