weather-image

Grünen-Vorsitzender fordert Unterbringung von Flüchtlingen in Briten-Häusern

Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Deutschland. In den Großstädten kommt es bereit zu Engpässen bei der Unterbringung. In Hameln sieht der Grünen Vorsitzende Sven Kornfeld großes Unterbringungs-Potenzial. Kornfeld fordert nun die Politik in Stadt und Landkreis auf, ihr Engagement noch stärker voran zu treiben und das Angebot des Bundes, zu nutzen und zwar in vollem Umfang. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BimA) stellt Wohnungen im Besitz des Bundes zur Unterbringung von Geflüchteten kostenfrei zur Verfügung. In Hameln sind der überwiegende Teil der ehemals von den Briten genutzten Wohnungen und Häuser im Besitz der BimA, diese sollen laut Kornfeld für die Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden.

veröffentlicht am 13.07.2015 um 15:18 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt