weather-image

Grünen-Chef Bütikofer Gast der GfW

Bückeburg. Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen, Reinhard Bütikofer, wird auf Einladung der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik (GfW) nach Bückeburg kommen. Am Montag, 1. Oktober, wird er zum Thema "Erneuerbare Energie: Augenwischerei oder echte Alternative für Energiesicherheit" sprechen.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 14:00 Uhr

Beginn ist um 19 Uhr im Vortragssaal der Heeresfliegerwaffenschule in der Schäfer-Kaserne in Achum. Der 1953 in Mannheim geborene Bütikofer gehört zu den profiliertesten Politikern der Grünen. Seit 1988 ist er Abgeordneter im baden-württembergischen Landtag und finanzpolitischer Sprecher der Grünen. Er wurde 1997 Landesvorsitzender und 1998 Bundesgeschäftsführer. Erist Chef der Grundsatzprogrammkommission mit Ausrichtung zum "realistischen ökologischen Kurs der linken Mitte".

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare