weather-image
27°

Grüne stellen ihr Schul-Konzept vor

Bückeburg. Der Wahlkampf für die Landtagswahl am Sonntag, 27. Januar 2008, hat längst begonnen; jetzt beginnt dessen heiße Phase. Der Bückeburger Stadtverband von Bündnis 90/Die Grünen eröffnet seinen Wahlkampf am Mittwoch, 21. November, mit einer Veranstaltung zur Schulpolitik. Zum Thema "Gemeinsame Schule" wird InaKorter vortragen, die schulpolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion. Ab 19 Uhr im Joël-Le-Theule-Saal des Rathauses anwesend sein wird auch Ursula Helmhold, die Spitzenkandidatin der Grünen.

veröffentlicht am 13.11.2007 um 00:00 Uhr

Grünen-Ratsherr Bernd Schierhorn sagt zu dieser Veranstaltung: "Das Motto "Auf die Plätze ... fertig ... ohne Los - Schulalltag auf neuen Wegen" fordert zu mehr Bewegung im Schulbereich auf. Pisa-Untersuchungen und das zögerliche und unzureichende Eingehen des Ministerpräsidenten auf den Elternwillen zeigen, dass die schulpolitischen Vorstellungen der derzeitigen Landesregierung untauglich sind, Wege in die Zukunft zu weisen. Alternativen müssen gesucht, entwickelt, diskutiert und vor allem in die Praxis umgesetzt werden."



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare