weather-image
23°
×

Grüne Jugend: Bundestagsabgeordnete sollten gegen Verschärfung des Asylrechts stimmen

Die Grüne Jugend in Hameln-Pyrmont appelliert an die Bundestagsabgeordneten Gabriele Lösekrug-Möller (SPD) und Michael Vietz (CDU), dem am Donnerstag im Bundestag zur Abstimmung stehenden "Gesetz zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung" nicht zuzustimmen. Die darin geplanten Restriktionen für Geflüchtete, wie die Ausweitung der Abschiebehaft seien nicht hinnehmbar, heißt es zur Begründung. Flüchtlinge sollten geschützt und nicht kriminalisiert werden.

veröffentlicht am 30.06.2015 um 13:32 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige