weather-image
25°
×

Grüne fordern zügige Entscheidung in Sachen Schulträgerschaft

Seche Monate hat das Erstellen gedauert - In ihrem nun einstimmig verabschiedeten Positionspapier zur Schulentwicklung fordern die Grünen die zügige Ausarbeitung eines "Fahrplans für die Umsetzung der einheitlichen Schulträgerschaft für die Sekundarstufen I und II in der Hand des Landkreises". Nur so könne nach Einschätzung der Grünen eine "breit gefächerte, ausgewogene und qualitativ hochwertige Beschulung sichergestellt werden." Eine einheitliche Schulträgerschaft sei dabei nicht als "Allheilmittel" zu verstehen.

veröffentlicht am 26.05.2015 um 09:17 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige