weather-image
25°
Neue Trainingsgeräte für BoxClub Heros

Großzügige Spende

HAMELN. Auch wenn die Medienpräsenz im Boxsport nicht mehr so ausgeprägt ist, ist der BoxClub Heros Hameln e. V. unter Vorsitz der Hamelner Boxlegende Hans Arneke unverändert aktiv.

veröffentlicht am 22.02.2018 um 00:00 Uhr

Sergej Kloster übergibt die Spende an den Vorsitzenden Hans Arneke. Die Trainer Rob Stephens, Hermann Samsonov, Michail Arneke und Igor Samsonov danken ihm. FOTO: PR

Seit dem vergangenen Jahr stehen für den Boxnachwuchs neben den langjährigen Trainern Hermann Samsonov und Michael Arneke mit Robin Stephens und Igor Samsonov zwei weitere Trainer zur Verfügung. Nachdem Sergej Kloster, Inhaber des Sanierungsfachbetriebes skr Design aus Isernhagen, von seinem Mitarbeiter Igor Samsonov von dessen Begeisterung für den Boxsport hörte, erklärte er sich bereit, für die Nachwuchsarbeit 2500 Euro zu spenden. Die jungen Sportler können sich dadurch über neue Trainingsgeräte freuen.PR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare